Ziemlich beste F(r)einde


Wenn sich der russische Präsident Vladimir Putin und US-Präsident Donald Trump jetzt in Helsinki treffen, würde ich gerne die berühmte „Fliege an der Wand“ sein. Da treffen zwei Ichlinge mit Champions-League-Format aufeinander. Trump das Ego- und Emo-Monster und Putin der kühl berechnende Rationalist haben ungeachtet aller Unterschiede und kaum verborgener Konfliktthemen ein Ziel gemeinsam: Die […]

READ MORE

Über den Umgang mit Populisten


Horst Seehofers „lockerer Spruch“ über 69 abgeschobene Afghanen an seinem 69. Geburtstag zu bewerten, von denen sich einer tragischer Weise nach seiner Ankunft in Kabul erhängte, ist überflüssig. Ein Hinweis auf die Kommentarlage soll genügen. Wer den CSU-Vorsitzenden kennt, weiß, dass er mitunter bereit ist selbst langjährige Freundschaften aufs Spiel zu setzen, wenn er zu […]

READ MORE

(Entzw)Einigung


“Einigt Euch gefälligst, sonst…..!” So darf man wohl die Stimmungslage in der gemeinsamen Bundestagsfraktion von CDU und CSU zusammenfassen. Die Sorge um die Einheit der Union trieb die Abgeordneten um , die in ihren Wahlkreisen das Beben der Basis spürten. Und jetzt gibt es Einigung, die in drei Punkten ein “neues” Grenzregime” verkündet, das aber […]

READ MORE

Finale furioso


Es gibt Momente, da wünsche ich mir nicht Recht zu behalten. Gestern Abend – bzw. Nacht war so ein Moment. Horst Seehofer hat die Brücke, die ihm Angela Merkel mit den Beschlüssen des EU Gipfels zur Asylpolitik baute, nicht betreten. Seit dem letzten Brüsseler Gipfel hat sich die EU gegen Flüchtlinge weiter abgeschottet – ganz […]

READ MORE

Suaviter in modo …..


Der Ton der CSU im Streit um die Asylpolitik ist gegenüber der Schwesterpartei und ihrer Vorsitzenden milder geworden, fast schon freundlich. Als alter Lateinschüler (Ludwigs-Gymnasium in München!) kenne ich aber das lateinische „suaviter in modo, fortiter in re“, übersetzt etwa „verbindlich in der Vorgehensweise, hart in der Sache“. Offensichtlich schreckt die CSU-Führung davor zurück, verbal […]

READ MORE

Wo Rauch ist …..


Ehrlich gesagt, war ich ziemlich überrascht, welch großes Echo mein Blog auslöste, als ich ihn nach einigen Jahren am vergangenen Sonntag wieder „in Betrieb“ nahm. Offenbar – und das freut mich – habe ich das angesprochen, was einige Menschen in und außerhalb der CSU umtreibt. Der Beitrag wurde in anderen Medien zitiert. Ich wurde interviewt, […]

READ MORE

“Denn sie wissen nicht, was sie tun”


Seit meinem Ausscheiden als Chefredakteur des Bayernkurier Ende 2014 habe ich mich öffentlich nicht mehr zur CSU und ihrem Führungspersonal geäußert, da ich in einigen wichtigen Feldern die Mehrheitsmeinung meiner Partei nicht mittragen konnte. Nur in den Vorstandssitzungen meines Orts- und Kreisverbands habe ich mit meiner Meinung nicht hinter dem Berg gehalten, damit unsere Mandatsträger […]

READ MORE

Der SPD-Steuerpolitik gehen die Argumente aus


Blockade, Blockade und nochmals Blockade – so sieht die aktuelle Steuerpolitik der SPD aus. Obwohl eine Senkung der Steuerlast verfassungsrechtlich geboten ist und sich alle Fachleute einig sind, dass die Steuer- und Abgabenlast der Deutschen auf einem neuen Hoch angelangt ist, sagen die SPD-Länder im Bundesrat weiter Nein zu den vergleichsweise bescheidenen Steuersenkungspläne der Bundesregierung – […]

READ MORE

Von breitem Konsens getragen


Die Suche nach dem Nachfolger dauerte nur zwei Tage.  Dann stand fest:  Joachim Gauck wird von einer sehr breiten Mehrheit der Demokraten als Kandidat für das höchste Amt in unserem Staat getragen. Damit hatte die Bundeskanzlerin ihre Vorgaben erfüllt. Der designierte Nachfolger  für Christian Wulff wurde schnell, ohne eine quälend lange Kandidatenkür und Parteienstreit gefunden. Und – er kann sich, […]

READ MORE

Letzter Dienst für das Amt


Gilt die Unschuldsvermutung nicht für Bundespräsidenten? Die Frage ist nach dem Rücktritt von Bundespräsident Christian Wulff berechtigt.  Juristisch stellt sich diese Frage nicht! Natürlich gilt wie für jeden Bürger auch für Wulff die Unschuldsvermutung – ungeachtet des Ermittlungsverfahrens, das jetzt von der Staatsanwaltschaft in Hannover eingeleitet wird. Eine Vorverurteilung verbietet sich schon deshalb, weil bekanntermaßen 70 bis 80 Prozent […]

READ MORE